Instinct
for future knowledge
 

Aktuelle Seminartermine

01.01.70  
Home
Seminar Kalender - Übersicht
TWINN Consulting
TWINN Akademie
TWINN Media
TWINN Soziales Engagement
Ãœber die TWINN Consulting + Akademie
NLPdaily
Kontakt
Sitemap
AGBs
Titel neuer Men�punkt

Besuchen Sie uns auf Facebook

 
 
 

Die Ausgangssituation

Führungskräfte in kleinen und mittelständischen Unternehmen stehen vor den gleichen Herausforderungen wie ihre Kollegen in Großunternehmen:

Führungsaufgaben sind mit immer rascheren Veränderungen und einer zunehmenden Komplexität unterschiedlichster Ansprüche konfrontiert. Globalisierung der Märkte, neue Managementtechniken, die „weichen Faktoren“ der Führung („Leadership“) gewinnen zunehmend an Bedeutung, Veränderungsprozesse gehen immer schneller von statten.

Aus diesem Grund ist Leadership in zeitgemäßen Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Die Führungskraft wird dann zum Leader, wenn sie von den Mitarbeitern anerkannt wird. Es ist die wahrgenommene Kompetenz, die dazu führt, freiwillig zu folgen. Diese Kompetenz ist von fachlicher, menschlicher und charakterlicher Art. Visionen, Werte, Handwerkszeug und Begabung sind gefragt.

Großunternehmen bieten entsprechende Weiterbildungsprogramme für ihre Mitarbeiter an. Für Führungskräfte in kleinen und mittelständischen Unternehmen schließt dieses Programm diese Weiterbildungslücke. Vor diesem Hintergrund leistet die Führungsschule einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Führungskompetenz!

Konzept und Aufbau

Das Weiterbildungsprogramm ist berufsbegleitend aufgebaut und beinhaltet folgende Schwerpunkte in einem verzahnten Prozess:

Kleingruppenworkshops zur Verbesserung der sozialen Kompetenz im Führungsprozess
Seminarmodule zu zentralen Führungsthemen
Vortragsreihe als mehrstufiges Update zu den aktuellen Managementtechniken mit Literatur- und Fallstudienarbeit sowie zusammenfassenden Vorträgen
Zur Sicherstellung des Transfers in die Führungspraxis dient eine Projektarbeit im eigenen Unternehmen (Projekt-Präsentation im Führungskreis der eigenen Firma)
Abschluss: Präsentation und Zertifizierung
Möglichkeit der Erweiterung des Weiterbildungsprogramms durch ein einwöchiges Programm an der Fachhochschule Erfurt zu Themen aus den Bereichen der quantitativen Prozesssteuerung mit Abschlussprüfung und Zertifikat der FH Erfurt
Optional: Projektcoaching und Einzelcoaching
 
 
  Home | Kontakt | Sitemap | Impressum | AGBs | Datenschutzerklärung | Login